Unser Service für ihren Hochzeitstermin - La Princesse

Direkt zum Seiteninhalt
Wissenswert
Wann sollte ich mein Brautkleid kaufen?
Dein Brautkleid solltes du ca. 6 Monate vor deiner Hochzeit kaufen.

Kann ich ein Brautkleid bei euch auch schneller bekommen?
Wenn es wirklich "brennt", helfen wir natürlich gerne. Es kommt aber immer auf das Design und deine besonderen Wünsche an. Wir können da leider nichts garantieren, aber "Wunder" in 4 Wochen waren da schon möglich.

Wie kaufe ich mein Kleid bei euch?
Zuerst suchst und findest du dein Kleid aus mehr als 200 Modellen, die natürlich alle zur Anprobe bereitstehen. Danach wirst du entweder sofort oder an einem weitern Termin komplett vermessen und das Kleid wird neu für dich angefertigt!  Ca 6 bis 8 Wochen vor der Hochzeit liegt dann dein Kleid bei uns bereit, genug Zeit, um von unserer Schneiderin eventuelle Anpassungen vornehmen lassen zu können. Kann ja sein, dass du vor Aufregung noch abgenommen hast und dein Kleid final angepasst werden müsste.
Hier findest du auch noch nützliche Hinweise zu "Dein Brautkleid nach Maß!"

Brauche ich einen Termin?
JA, du brauchst einen Termin. Eine Anprobe dauert zwischen 1,5 bis 2,5 Stunden und soll ja stressfrei und ungestört ablaufen. Wir nehmen uns für dich viel Zeit, damit du dein Kleid in aller Ruhe und ohne Zeitdruck finden kannst. Spontane Anproben sind daher leider nicht möglich.

Wieviel Personen darf / soll ich mitbringen?
Grundsätzlich liegt die Entwscheidung über die Anzahl der BegleiterInnen, alleine bei dir. Wir empfehlen aber höchstens 3-4 Personen, da es immer schwieriger wird, je mehr mit aussuchen. Denk daran, du suchst "DEIN" Kleid und deine BegleiterInnen sollen dich beraten und nicht deren eigenen Geschmack in den Vordergrund stellen. Überlege daher gut, wen du mitbringen willst.

Kostet die Anprobe etwas?
Die erste Anprobe kostet natürlich nichts!
Findest du "DEIN" Kleid nicht bei der ersten Anprobe, bitten wir dich um Verständnis, dass wir bei weiteren Anproben EUR 40,- je angefangener Stunde verrechnen, welche bei einer Kaufentscheidung selbstverständlich in Abzug gebracht werden! Entscheidest du dich bei der ersten Anprobe für ein Kleid, entstehen natürlich keine weiteren Kosten für Folgeanproben.

Was kostet ein Kleid? Muss ich es sofort bezahlen?
Wir liegen im mittleren Preissegment, bei dem die Maßanfertigung schon inbegriffen ist. Du bekommst einen sehr guten Service, eine kompetente Fachberatung, freundliche und familiäre Atmosphäre, ein Team, das immer für dich da ist und selbstverständlich eine tolle Qualität! Das alles zu einem moderaten Preis!
Da jedes unserer Kleider eine Maßanfertigung ist, musst du dein Kleid mindestens zur Hälfte anzahlen, die Restzahlung erledigst du bei Lieferung.

Wann sollte ich den Schleier kaufen, wenn ich einen möchte?
Die Entscheidung Schleier oder lieber nicht, solltest du am besten beim Kauf deines Kleides treffen. Schleier stellen wir passend zu deinem Kleid her. Einen Schleier kurz vor der Hochzeit nachzukaufen, ist fast unmöglich, da meistens nur Musterschleier im Geschäft vorhanden sind und nicht grantiert werden kann, dass diese zu deinem Kleid passen.

Kann ich ein Bolero-Oberteil nachträglich kaufen?
Auch hier solltest du dich am besten schon beim Kauf deines Kleides entscheiden. Bei uns werden die Oberteile passend zum Kleid (bspw. gleiche Spitze) hergestellt. Einen Bolero nachträglich zu kaufen, ist nur möglich, wenn noch genügend Zeit für die Herstellung bleibt!

Wann kaufe ich meine Schuhe?
Schuhe werden schon zum Vermessen benötigt. Entweder bringst du deine Schuhe bereits mit, oder du kannst natürlich sehr gerne auch aus unserer Brautschuh-Kollektion wählen. Dein Kleid wird auf deine Schuhhöhe hergestellt, damit es perfekt passt!

Welche Schuhe soll ich anziehen?
Denke in erster Linie daran, in welchen Schuhen du den ganzen Tag laufen kannst und dich darin wohlfühlen wirst. Manche lieben High Heels und schaffen es auch, den ganzen Tag darauf zu stehen. Du fragst dich, ob man die Schuhe unter dem Kleid sehen kann? Bei einem voluminösem Prinzessinnenkleid eher nicht. Oder du fragst dich, ob du farbige Schuhe anziehen kannst? Ja, das liegt in deinem Ermessen. Dieser "Stilbruch" wird häufig praktiziert.
Zu beachten ist, dein Kleid wird inkl. Schuhe auf deine Größe angepasst. Hast du High Heels zur Trauung an und wechselst danach auf flache Schuhe, wird dein Kleid dann definitiv zu lang sein und du trittst vorne drauf. Also ist die Entscheidung eine wichtige! Und noch etwas, auch wenn dein "Zukünftiger" High Heels liebt, ER muss nicht den ganzen Tag darauf laufen! Und es gibt fast nichts Schlimmeres an deinem Hochzeitstag, als schmerzende Füße.

Kann ich mein Kleid bei euch bis zur Hochzeit aufbewahren?
Ja, das kannst du.  Dein Kleid kann bei uns bis zur Hochzeit gelagert werden. Entweder es wird kurz vorher abgeholt oder wir liefern es im Umkreis von 50 km an den gewünschten Ort.
Du kannst natürlich auch sehr gerne unseren "Ankleideservice" bei uns buchen, hier findest du Details dazu!

Kann man gebrauchte Kleider an uns verkaufen oder in Kommission geben?
NEIN. Wir führen nur neue und für jede Braut maßgefertigte Brautkleider.

Kann ich bei euch ein Kleid mieten?
Nein, wir vermieten leider keine Kleider.

Kann ich bei euch ein Kleid von der Stange kaufen?
Im absoluten Notfall helfen wir natürlich gerne mit einem unserer Musterkleider. Grundsätzlich bekommst du bei uns aber immer ein neues, nach deinen Maßen neu gefertigtes, Kleid!

Zurück zum Seiteninhalt